Aus dem Projekt „Gemeindemanager“ wird das Projekt „Kröslin, eine Gemeinde im Um- und Aufbruch“.

Am 31. Januar endet das Projekt Gemeindemanager und damit meine Interim-Tätigkeit. Wir haben im aktuellen Projekt Strukturen für eine gemeinsame Gemeindeentwicklung (Kommune, Unternehmen und Bürger) geschaffen, Kontakte zu externen Partnern geknüpft, viele Maßnahmen vorbereitet, Finanzierungen/Förderungen akquiriert und auch das Eine oder Andere bereits umgesetzt. Diese Arbeit soll ab dem 1. März, im ebenfalls SEM-geförderten Projekt „Kröslin, eine Gemeinde im Um- und Aufbruch“, fortgesetzt und in eine dauerhafte Struktur überführt werden.

Unsere 5 maritimen Dörfer sollen auch für unsere Enkel lebenswert und für neue Generationen von Gästen attraktiv bleiben. Ich freue mich darauf, wenn wir uns beim gemeinsamen Engagement für unsere Gemeinde wieder sehen. Ob im Fischerdorf e. V., beim Unternehmerstammtisch oder der Klappstuhlkultur auf unseren Campingplatz. Beste Grüße Michael Heck

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING