Stellenausschreibung Gemeindemanager

Die Gemeinde Kröslin mit ihren Ortsteilen Kröslin, Freest, Spandowerhagen, Hollendorf und Karrin liegt am Peenestrom zwischen Lubmin und Wolgast. Um eine langfristig positive Gemeindeentwicklung für Einwohner, Unternehmen und Gäste sicherzustellen soll eine nachhaltige Struktur zur Gemeindeentwicklung aufgebaut werden.

Mit Unterstützung einer Strukturentwicklungsförderung sucht die Gemeinde daher

ab 01. 01.2023 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Gemeindemanager (m/w/d) für 30 Std/Woche

Zu Ihren Aufgaben zählen:

·         Koordinierung der touristischen Maßnahmen in der Gemeinde

·         Organisation des kulturellen Angebotes (z.B. Veranstaltungen)

·         Unterstützung bei der Pflege der Gemeinde-Webseite und Ausbau der online Inhalte zur Gemeinde und den Erlebnispartnern

·         Aufbau eines Unternehmer-Stammtisches in der Gemeinde

·         Unterstützung der Produktentwicklung unter Herausstellung der kulturellen Identität (Fischerei, Häfen, Segeln)

·         Bündelung von Informationen für Gäste, deren Aufbereitung und Präsentation

·         Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

·         Ausbau der Zusammenarbeit mit den benachbarten Tourist-Informationen

·         Erarbeitung, Beantragung und Umsetzung von Förderprojekten

Das Projekt wird mit Fördermitteln aus dem Europäischen Sozialfond umgesetzt. Die Stelle ist zunächst für ein Jahr befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Folgende Fähigkeiten sollten Sie mitbringen:

·         relevantes Studium (mit Schwerpunkt Tourismus, Marketing oder Kommunikation) oder kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung

·         selbständiges Arbeiten sowie eine strukturierte, sorgfältige und gleichzeitig teamorientierte Arbeitsweise

·         Erfahrungen bei der Planung und Umsetzung von Veranstaltungen

·         Routinierter Umgang mit Office- und Internetanwendungen

·         freundliches und offenes Wesen und eine sehr gute Kommunikationsfähigkeit

·         Bereitschaft zum Arbeiten am Wochenende

 

Wir bieten: Ein attraktives Arbeitsumfeld und eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit individuellem Entwicklungspotential.

 

Ihre vollständigen aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum

04.12.2022 an das Amt Lubmin, Bewerbung Gemeinde Kröslin, per E-Mail

an a.holzhueter@amtlubmin.de.

Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

 

Hinweis zum Datenschutz:

Das Amt Lubmin nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Bitte reichen Sie keine Originaldokumente ein und verzichten auf Bewerbungsmappen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Unter Beachtung des Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) werden Ihre personenbezogenen Daten des Bewerbungsverfahrens verarbeitet, d.h. dass Ihre Bewerbungsunterlagen den am Auswahlverfahren beteiligten Mitarbeiter/innen der jeweiligen Fachabteilung- auf dessen zu besetzende Stelle Sie sich beworben haben- und den Mitarbeiter/innen der Personalabteilung mitgeteilt werden. Sechs Monate nach Beendigung des Verfahrens werden die Unterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet.

 

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
  • XING